Foto
Wer steht hinter „Green Tourism Camp“?


Initiator & Organisator:



Wolf-Thomas KarlWolf-Thomas Karl:

Das Thema Ökologie beschäftigt mich seit meiner Kindheit. Eines Tages durfte ich nicht mehr im Sandkasten spielen. Tschernobyl war schuld. Das hat mir Angst gemacht. Später habe ich nach anfänglicher Begeisterung ein WWF Sammelalbum für Klebebildchen hinterfragt. Denn es produzierte Müll. Viele ungebrauchte Sammelbildchen und die dazugehörige Verpackung. Heute schauen wir bei uns im Unternehmen genau hin, inwieweit das Papier umweltverträglich ist oder nicht. Für die Touristik produzieren wir darüber hinaus einiges an Printmedien. Davon lebt die Branche. Jedoch wird auch das eine oder andere Medium hinterfragt. Dazu gehört auch die Überlegung, ob Werbeartikel unbedingt aus Asien exportiert müssen. In Europa gibt es hier genug Alternativen. Dabei muss das Kundengeschenk nicht immer ein Pflanzentopf mit Blumensamen sein.
http://www.karl-karl.com/


Im Orga Team 2015:

Torsten von BorstelTorsten von Borstel:

Torsten v. Borstel entwickelt zukunftsweisende Kampagnen und Konzepte, die aufzeigen, wie Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit mit ihrem Kerngeschäft verbinden können. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Konzeption und Vermarktung von nachhaltigen Marken und Produkten. Darüber hinaus entwickelte er das Label GreenNote zur Bewertung von Events und Tagungen sowie die green-score-card für die Durchführung und Planung von Green Meetings. Als Initiator von my-green-meeting.de hat er innerhalb der Veranstaltungs- und Tagungsbranche Pionierarbeit geleistet. Gemeinsam mit dem Team begleitet er Unternehmen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit
http://www.talk-act.de


Christine FuchsChristine Fuchs:
Verantwortlich für Social Media & Kommunikation

Christine ist begeisterte BarCamperin und seit Geburt des Green Tourism Camp zuerst als Teilnehmerin, dann als Mit-Organisatorin dabei. Als Marketing- und Social Media Expertin ist sie vor allem für die Betreuung der Social Media Plattformen des Camps zuständig. Das Thema Nachhaltigkeit liegt ihr privat sehr am Herzen. Deshalb möchte sie sich auch weiterhin für dieses einmalige BarCamp engagieren.




Peggy KönigPeggy König
Verantwortlich für die allgemeine Organisation und Planung

„Nachhaltiges, ethisches Handeln verändert nicht die Welt, macht sie aber immer ein klein wenig besser.“ Jeder Einzelne von uns kann tagtäglich im Kleinen schon viel bewegen und verändern. Was wir alle gemeinsam Großes erreichen könnten... Seit über 10 Jahren arbeite ich in der Hotellerie und versuche, dieses Motto nicht nur im Privat- sondern auch mehr und mehr im Geschäftsleben umzusetzen. Gerade in unserer Branche haben wir nicht nur die Verantwortung für uns selbst, für die Unternehmen für die wir arbeiten, sondern für die Menschen, die für und mit uns die Dienstleistung für andere erbringen sowie die Umwelt, die einzelnen Destinationen, ohne die wir wunderbare Reiseerlebnisse – privat oder geschäftlich – nicht bieten könnten.

BarCamps und Social Media bieten mir die Möglichkeit, mich mit interessanten Menschen auszutauschen, immer weiter dazu zu lernen – auch etwas von meinem Wissen weiter zugeben und „out of the box“ zu denken. Als Green-Camp-Teilnehmerin der ersten Stunde freue ich mich besonders, in 2015 das Organisationsteam unterstützen zu dürfen. Ich bin gespannt auf das Morgensternhaus, die neue, alte Veranstaltungslocation, die das praxisorientierte Thema unserer letzten Session 2013 war.


Initiator & Beratung:


Brita MoosmannBrita Moosmann, MBA:

Ich beschäftige mich sich seit vielen Jahren leidenschaftlich mit dem Thema Nachhaltigkeit, vor allem in den Bereichen Gastronomie und Green Meetings. Denn Wirtschaftlichkeit ist vor allem dann nachhaltig, wenn auch ökologische und soziologische Aspekte mit in den Businessplan integriert sind. Das drückt sich auch in meinem privaten Umfeld durch Mitgliedschaften bei Organisationen wie Slow Food und Nabu aus, denn gutes Essen und Trinken ist essentiell für uns alle, doch ist die Definition davon sehr unterschiedlich interpretiert. Ich freue mich auf spannende Gespräche und den Wissensaustausch speziell auf diesem Gebiet.
http://de.yieldforprofit.com/

 

Logo

Logo
Logo
Logo
+++ Green Tourism Camp verschoben +++ Green Tourism Camp verschoben +++