Foto
Green Tourism Camp 2011

Session Inhalte des Camps

Das Green Tourism Camp 2011 fand am 5. und 6. November 2011 statt. Veranstaltungsort war ein Hotel der Gruppe Meininger Hotels mit Flair in der Stadt Meiningen. Die 25 Teilnehmer und das Organisationsteam tauschten sich zwei Tage intensiv über Nachhaltigkeit und Ökologie in der Touristikbranche aus.

In mehreren Gruppen wurde über verschiedene Themen diskutiert. Die Teilnehmer informierten sich gegenseitig über Chancen und Risiken von Nachhaltigkeit in Hotellerie und Touristik. Auch die bereits existierenden Nachhaltigkeitssiegel boten Gesprächsstoff. In den Gruppen sind einige Lösungsansätze vor Ort erarbeitet worden. Dazu zählte beispielsweise die Frage, ob Green Meetings ein wirtschaftlich sinnvolles Geschäftsmodell sind. Im Bereich nachhaltige Personalwirtschaft sammelten die Teilnehmer Ideen und Vorschläge. Neben den unterschiedlichen Themen-Gruppen gab es einen Livevortrag via Skype mit einer Amerikanerin, die Wassergedichte vortrug. Kit Cassingham versucht dadurch die Thematik der Nachhaltigkeit den Menschen auf eine emotionale Weise näher zu bringen. Auch ein spontaner Workshop einer Teilnehmerin über Zukunftsszenarien für touristische Unternehmen sorgte für Abwechslung. Im Folgenden die Inhalte und Downloads der Sessions vom Jahr 2011

Download für Session Inhalte am Samstag 5. November 2011:

Download für Session Inhalte am Sonntag 6. November 2011:

 

Logo

Logo
Logo
Logo
+++ Green Tourism Camp verschoben +++ Green Tourism Camp verschoben +++